Silbermedaille 500 Jahre Reinheitsgebot für Bier - SONDERPREIS

Sonderpreis für Abonnenten (LVZ, DAZ, OAZ oder OVZ)Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Regulärer Preis: 79,00 €

Sonderpreis: 39,90 €

inkl. 19% MwSt.
Lieferzeit 3-4 Werktage

Art.-Nr.: E4110026

ODER

Kurzübersicht

Feinsilber 999, 30 mm Durchmesser, 15,55 Gramm, polierte Platte = höchste Prägequalität, Sie ist streng limitiert auf 500 Exemplare.

Jedes Exemplar ist auf dem Spezialzertifikat einzeln nummeriert und wird in einem 13 x 13 cm großen Rahmenetui geliefert.

Silbermedaille 500 Jahre Reinheitsgebot für Bier - SONDERPREIS

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Nach dem Landshuter Erbfolgekrieg und der Wiedervereinigung der bayerischen Teilherzogtümer mussten auch die bis dahin unterschiedlichen bayerischen Landrechte harmonisiert werden. Die von Leonhard von Eck verfasste neue Landesordnung wurde am 23. April 1516 durch die bayerischen Herzöge Wilhelm IV. und Ludwig X. in Ingolstadt erlassen. Die darin enthaltene und heute als „Bayerisches Reinheitsgebot“ bezeichnete Textpassage regulierte die Inhaltsstoffe des Bieres:

..."Wir verordnen, setzen und wollen mit dem Rat unserer Landschaft, dass forthin überall im Fürstentum Bayern sowohl auf dem Lande wie auch in unseren Städten und Märkten, die keine besondere Ordnung dafür haben, von Michaeli (29. September) bis Georgi (23. April) eine Maß (bayerische, entspricht 1,069 Liter) oder ein Kopf (halbkugelförmiges Geschirr für Flüssigkeiten – nicht ganz eine Maß) Bier für nicht mehr als einen Pfennig Münchener Währung und von Georgi bis Michaeli die Maß für nicht mehr als zwei Pfennig derselben Währung, der Kopf für nicht mehr als drei Heller (gewöhnlich ein halber Pfennig) bei Androhung unten angeführter Strafe gegeben und ausgeschenkt werden soll. Wo aber einer nicht Märzen sondern anderes Bier brauen oder sonstwie haben würde, soll er es keineswegs höher als um einen Pfennig die Maß ausschenken und verkaufen. Ganz besonders wollen wir, dass forthin allenthalben in unseren Städten, Märkten und auf dem Lande zu keinem Bier mehr Stücke als allein Gersten, Hopfen und Wasser verwendet und gebraucht werden sollen. Wer diese unsere Anordnung wissentlich übertritt und nicht einhält, dem soll von seiner Gerichtsobrigkeit zur Strafe dieses Fass Bier, so oft es vorkommt, unnachsichtig weggenommen werden. Wo jedoch ein Gastwirt von einem Bierbräu in unseren Städten, Märkten oder auf dem Lande einen, zwei oder drei Eimer (enthält etwa 60 Liter) Bier kauft und wieder ausschenkt an das gemeine Bauernvolk, soll ihm allein und sonst niemand erlaubt und unverboten sein, die Maß oder den Kopf Bier um einen Heller teurer als oben vorgeschrieben ist, zu geben und auszuschenken."...

Die Vorderseite der Medaille zeigt die bayerischen Herzöge Wilhelm IV. und Ludwig X. Die Rückseite der Medaille nimmt Bezug auf die Inhaltsstoffe des Bieres: Gerste, Hopfen und Wasser.

Zusatzinformation

Lieferzeit 3-4 Werktage
Ausführung Nein
Farbe Nein
Konfektionsgröße Nein

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Silbermedaille 500 Jahre Reinheitsgebot für Bier - SONDERPREIS

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
  • CAPTCHA neuladen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Goldmedaille 500 Jahre Reinheitsgebot für Bier - SONDERPREIS

Goldmedaille 500 Jahre Reinheitsgebot für Bier - SONDERPREIS

Regulärer Preis: 849,00 €

Sonderpreis: 599,00 €

inkl. 19% MwSt.
Lieferzeit 3-4 Werktage
Gutes Bier selbst brauen

Gutes Bier selbst brauen

16,99 €
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeit 3-4 Werktage
Das Buch der Biere

Das Buch der Biere

9,99 €
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeit 3-4 Werktage
Männer-Stammtisch Geschenkbox

Männer-Stammtisch Geschenkbox

8,99 €
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeit 3-4 Werktage