Sonderprägung Feingold - 100 Jahre Freital 2021

zum 100-jährigen Jubiläum der Stadt Freital
999,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Check Icon Exklusive Sonderedition

Exklusive Sonderprägung

Feindgold 999.9/1.000 | 30 mm | 8,5 g

Polierte Platte | EM999®-Zertifikat

  • DS_HW21476
Die Prägungen erfolgen auf Kundenwunsch. Die Lieferung erfolgt ca. 4 Wochen nach Zahlungseingang direkt durch den Hersteller.
Beschreibung

Die Feingoldmedaille wird in reinem Gold 999.9 in der Größe von 30 mm Durchmesser und einem Gewicht von 8,5 g in höchster Prägequalität (Polierte Platte) angeboten. Mit dem aufgebrachten Punzierungszeichen EM999 garantiert die Euromint GmbH die Echtheit der Goldmedaillen.

Am 1. Oktober 1921 vereinten sich die Gründungsgemeinden Potschappel, Döhlen und Deuben im Döhlener Rathaus zur Stadt Freital. Mittlerweile gehören zu Freital 10 weitere Gemeinden, das Döhlener Rathaus blieb jedoch aufgrund seiner zentralen Lage das Rathaus von Freital.
Zu ihrem Namen sollte die junge Industriestadt damals durch einen Wettbewerb zum Stadtnamen im örtlichen Tageblatt kommen. Aus diversen Namensvorschlägen wurde schließlich der unabhängig vorgeschlagene Name Freital - Frei(es) Tal - ausgewählt.
Das Stadtwappen existiert bereits seit 1945. Das in vier Teilen gestaltete Schild zeigt ein Zahnrad, eine Fichte, eine Ähre und schräg gekreuzte Berghämmer. Diese vier Symbole stehen für die Schwerindustrie, die Forst- und Landwirtschaft sowie den Bergbau, welche die Stadt industriell prägen.

2021 feiert die Stadt Freital ihr 100-jähriges Bestehen. Die exklusiven Sonderprägungen zum Jubiläum zeigen das Rathaus der Großen Kreisstadt. Die Rückseite der Medaillen ziert das Stadtwappen von Freital. Sichern Sie sich die streng limitierten Sonderprägungen zum Jubiläum in Feingold oder Feinsilber.

Größe Durchmesser 30 mm, Gewicht 8,5 g
Material Feingold 999.9/1.000
Lieferumfang inkl. EM999®-Zertifikat und Etui "Business Line"